Salzwiki:Chloride

Aus Salzwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche


zurück zu SalzWiki
Autoren: Hans-Jürgen Schwarz

Übersicht über die Chloride[Bearbeiten]

In dieser Übersicht finden Sie die am häufigsten an den Objekten anzutreffenden Salze mit Clorid als Anion. Die einzelnen Salze werden auf eigenen Seiten näher behandelt, ihr Vorkommen und ihre Schadensrelevanz wird erklärt und ihr Schadensbild in einer Bilddokumentation dargestellt.

Name Formal Löslichkeit
[g/l] 20°C
Deliqueszenzfeuchte Lichtbrechung/
Doppelbrechung
Bemerkungen
Bischofit MgCl2•6H2O 1670

540 (20)
32,8(25), 33,5(10) nx = 1,494
ny = 1,507
nz = 1,528
Δ = 0,034
zersetzt sich bei 116-8 °C

hygroskopisch bis
zerfließend
Antarcticit

CaCl2•6H2O< 5360 28,6(25), 30,8(20), 41(0) no = 1,417
ne = 1,393
Δ = 0,024
hygroskopisch bis
zerfließend
Halit

NaCl 358 75,3(25), 75,7(10) n = 1,544
 
Sylvin KCl 344 84,3(25), 86,8(10) n = 1,490
 
Tachyhydrit CaMg2Cl6
12H2O
    no = 1,520-1,522
ne= 1,512-1,513
Δ = 0,008-0,009
hygroskopisch bis
zerfließend
Fluorit
(Flußspat)
CaF2 0.016 (18)
n = 1.434  
Salmiak NH4Cl  
n = 1.693  

Negativ geladenes Ion

Bezeichnet für ein Salz den Grenzwert, oberhalb dessen dieses Luftfeuchte aufnimmt, bis es sich darin vollständig löst.

Die Deliqueszenzfeuchte beschreibt die Höhe der relativen Luftfeuchte, oberhalb der z. B. ein Salz Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt und in Lösung geht.